Freitag, 18. April 2014

"Climb!" von Cat T. Mad

Climb!Wenn zwei sich finden …
Christian ist ein Adrenalin-Junkie. Keine Wand ist ihm beim Free-Climbing zu steil, kein Absprung beim Base-Jumping zu gefährlich. Er lebt sein Leben auf der Überholspur.


Freundschaften pflegt er eigentlich nur mit Kollegen, eine Beziehung sucht er nicht und anonymer Sex reicht ihm völlig aus.
Dann aber lernt er jemanden kennen, der ihn gleichermaßen anzieht, wie abstößt. So sexy, dass er sich von einem Mann demütigen lässt, kann dieser gar nicht sein! Was aber, wenn sich plötzlich zeigt, dass der andere ihn mit seiner dominanten Ader zu Höchstleistungen auf den verschiedensten Gebieten anspornen kann?

"Climb!" von Cat T. Mad ist eine richtig tolle Geschichte! Was mich vor allem fasziniert hat, war die lebendige Schilderung dessen, was die Adrenalin - Junkies empfinden, wenn sie sich in eine potentiell gefährliche Situation begeben.
Die Beziehung zwischen Christian und Julian ist von Beginn an interessant. Man spürt das Kribbeln so gut, wie Christians anfängliche Zweifel.
Auch wenn im Klappentext steht, dass "der Stil anders ist, als bei allen bisherigen Büchern", ich finde, sie passt sehr gut in die Reihe der Storys, die in "Just A Porn" veröffentlich worden sind. Die Erotik ist kein Selbstzweck, sonder fügt sich wunderbar in die Geschichte ein.

Vom mir gibt es 5 Punkte und eine Leseempfehlung.


Weil mir "Just a Porn" und "Wings of love" so gut gefallen hat, hier auch noch die direkten links zu den Bücher



 





(Bildquelle: amazon)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen