Mittwoch, 25. Juni 2014

"Momentaufnahme mit Elf" von Gerry Stratmann

Worte berühren, Worte verführen ... 
 
Momentaufnahme mit Elf... zumindest immer dann, wenn sie von Gerry Stratmann kommen.
Endlich gibt es wieder einmal etwas Neues von ihm zu lesen! In "Momentaufnahme mit Elf" finden sich neben drei wunderbaren Kurzgeschichten auch eine Leseprobe für sein neues Buch "Fesseln - Lucky & Dave" sowie ein Ausblick auf die Fortsetzung von Nathan Jaegers "Strategie in Scherben"-Serie.

Kleine Details gefällig?
In "Momentaufnahme" wird eigentlich nur der Verlauf eines Abends geschildert. Aber wenn man jemanden wirklich liebt, ist jede noch so kleine Geste voller Sinnlichkeit, jede Bewegung macht die Lust auf mehr. Das ist hier so eindringlich geschildert, dass man die Hitze und die erotische Anziehungskraft zwischen Delan und Cade förmlich spürt ...

"Elfentraum" könnte auch "Autorentraum" heißen. Welcher Autor träumt nicht davon, einmal in die von ihm geschaffene Welt einzutauchen oder sie zum Leben zu erwecken? (Wir Leser wünschen uns das natürlich auch hin und wieder ...) Eric jedenfalls steht plötzlich in seiner erfundenen Realität und vor seinem absoluten Traummann.
Diese Geschichte ist natürlich voller Erotik. Aber sie hat auch noch eine zweite Ebene. Oder gar eine dritte? Man kann sie einfach genießen. Und dann genussvoll über ihren tieferen Sinn grübeln ...

"Du" beschreibt im Grunde nur eine kurze Zeitspanne. Aber sie wirkt lange nach ...
Diese Geschichte geht wirklich unter die Haut. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr sie berührt, wie sehr sie betroffen macht. Die Verzweiflung, die geschildert wird, wirkt so real, dass sie den Leser mitten ins Herz trifft.

Zu den Leseproben nur so viel: Beide machen Lust auf mehr! Ich gestehe, dass ich mich besonders darauf freue, von Gerry Stratmann endlich einmal eine längere Geschichte zu lesen. Das kann ich kaum erwarten ...
Fazit: Wieder einmal deutlich mehr als 5 Punkte und auf jeden Fall eine Leseempfehlung!
 
Bildquelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen