Sonntag, 29. März 2015

"Wolf: Es war einmal ..."

Grimm -ige Neuinterpretation

Alle alten Märchen der Brüder Grimm haben eine düster-erotische Komponente, die natürlich in den Gute-Nacht-Geschichten der Kinderbücher so nicht vorkommt.

Bonnb. Bendix liefert hier aber eine überraschend andere Version für Erwachsene ab. Rotkäppchen, der zarte Knabe, ist neugierig auf das, sagen wir mal ... Leben. Und der große böse Wolf nutzt das genüsslich zu seinen Gunsten.
Soweit scheinen beide zufrieden zu sein.
Wäre da nur nicht der intolerante Mitmensch mit dem Schießgewehr...

Gott sei Dank ist dies ein Märchen. Es gibt also ein Happy End. Weil das Motiv aber von den Brüdern Grimm ist, geht es nicht ganz ohne Blutvergießen.

Neugierig geworden? Schnell selber lesen...

Die Kurzgeschichte wird zur Zeit immer noch kostenlos zum Download angeboten und macht definitiv Lust auf mehr.

Haben wollen? 
 Hier kann man das Buch von Bonnyb Bendix kaufen: 
"Wolf: Es war einmal ..."

Bildquelle: amazon


Übrigens: Bonnyb Bendix gestaltet auch gerade zu magisch anmutenden Bilder und Kollagen. Einen tollen Eindruck ihrer Arbeit gewinnt man z.B. auf Pixabay unter "bonnybbx".







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen