Freitag, 3. Juli 2015

"Positiv verliebt" von Karo Stein

Positiv in vielerlei Hinsicht!

Ich mag Geschichten, die auf zwei Ebenen funktionieren. Deshalb gefällt mir „positiv verliebt“ so gut:
Karo Stein verbindet eine wunderbare Liebesgeschichte gekonnt mit vielen Informationen zum Thema HIV / Aids. Dabei hat man nie das Gefühl, belehrt zu werden. Die Autorin „erwischt“ uns geschickt auf der emotionalen Ebene und vermittelt so eine Menge Wissen.

Ich war in der Pubertät, als HIV zum Thema wurde. Damals konnte und wollte man den Nachrichten und der Auseinandersetzung mit Aids nicht aus dem Weg gehen.

Ich bin immer noch ziemlich schockiert darüber, wie wenig informiert (und interessiert) die auch so aufgeklärten Jugendlichen in meinem persönlichen Umfeld heute sind (Und genau damit ist meine „Kritik“ an der Jugend auch schon am Ende). Für sie ist eben nicht klar, dass HIV jeden treffen kann.

Die Geschichte von Jakob und Fabian zeigt aber genau das. Und sie verzichtet auf einen erhobenen Zeigefinger, übertriebene Warnungen und (pseudo-)wissenschaftliche Statistiken.

Sie sagt ganz einfach mit klaren Worten: Jakob liebt Fabian und Fabian liebt Jakob. HIV steht zwischen ihnen, aber sie finden einen Weg damit umzugehen.

Ja, die Geschichte ist manchmal von einer Zuckerschicht überzogen. Das ist gut so! Den genauso wichtig wie Medikamente und Therapien sind (bei jeder Krankheit!) Freundschaft und Hoffnung.

Denn neben den Informationen über das ernste Thema, bleibt eine zärtliche Liebesgeschichte, in der zwei Männer es schaffen, aus anfänglicher Faszination und Schwärmerei gegen viele Widerstände eine stabile Beziehung aufzubauen. Einfach schön!

Fazit: 5 Punkte und eine klare Leseempfehlung!

P.S.: Ich habe das Taschenbuch meinem damals 15jährigen Patenkind geschenkt. Zuerst war sie ziemlich verblüfft, dann neugierig und schließlich hat sich aus der Geschichte heraus und über das Buch ein wirklich tolles Gespräch entwickelt. Auch wenn ich immer noch glaube, dass 15 verdammt "jung" ist, zeigt heute doch schon das Vorabendprogramm fast alles. In der Geschichte hier geht es um Liebe und Verantwortung. Zusätzlich werden nützliche Informationen vermittelt. Was will man eigentlich mehr?

Haben wollen? 
 Hier kann man die Bücher von "Karo Stein" kaufen: 
"Positiv verliebt"

Das Buch liegt auch als Print vor: "Positiv verliebt"

Bildquelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen