Freitag, 15. April 2016

"Beauty and the Beast" von Skye Warren (engl.)

Die Schöne und dass Biest
Die Studentin Erin finanziert sich ihr Studium, in dem sie als Putzfrau arbeitet. So lernt sie den Ex-Soldaten Blake Morris kennen. Blake lebt sehr zurückgezogen, weil eine schreckliche Narbe ihn entstellt.
Die eigentliche Geschichte beginnt, als sich die beiden schon recht gut kennen, wenn auch nur auf der beruflichen Ebene. Erin ertappt Blake in einer sehr verfänglichen Situation. Eines führt zum Anderen...
Doch die junge Liebe zieht auch einige Probleme nach sich: Blake erhält ein verlockendes Jobangebot, nachdem er sich endlich wieder ein wenig geöffnet hat. Leider ist dies ausgerechnet eine Dozentenstelle an Erins Uni. Alos beschließen die beiden ihre Beziehung erst einmal geheim zu halten.
Außerdem machen sich Erin Sorgen, ob das soziale Ungleichgewicht zwischen ihnen nicht zu Problemen mit der Familie und den Freunden führen könnte.
Und da sind auch noch die Dämonen, mit denen Blake aufgrund seiner traumatischen Vergangenheit zu kämpfen hat...

Haben Erin und Blake wirklich eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Einer Adaption des altbekannten Themas "Die Schöne und das Biest" kann ich immer nur schwer widerstehen und diese hier ist mitreißend, sinnlich und erotisch. Skye Warren spart nicht mit deutlichen Worten und man spürt die sexuelle Spannung zwischen Erin und Blake sehr deutlich. Dabei kommt aber auch die Romantik nicht zu kurz. Vielleicht ist das der Grund, warum die erotischen Szenen so unter die Haut gehen.

Erin, aber auch Blake, merkt an ihre Liebe zueinander, aber auch ihre Zweifel deutlich an. Als Leser fiebert man wirklich mit.

Es gibt es die vier Teile der "Beauty" Serie zusammengefasst in dem Buch „Beauty and the Beast“, oder jeden teil für sich als Kurzgeschichte. Die sind zwar in abgeschlossen ist, bilden aber natürlich zusammen einen übergreifenden Handlungsbogen. 

1. "Beauty Touched the Beast"
2. "Beneath the Beauty"
3. "Broken Beauty"
4. "Beauty Becomes You"

Ich gebe jedem Band der Serie (und damit auch der Gesamtausgabe) 10 vom 5 Punkten. Unbedingt lesen!

Zum guten Schluss: 
Mein Lieblingszitat: "Love was a shelter from the storm, respite from her fears and relief from the reality of his pain." 
Ja!!! So sollte Liebe sein!

P.S.: Mittlerweile gibt es einen weiteren Band der Serie, der allerdings in der Gesamtausgabe nicht erhalten ist: "Loving the Beast: A Beauty Epilog"
Ich habe das gerade erst entdeckt und die Story ist auf meiner Wunschliste gleich ziemlich weit nah oben gerutscht.

Haben wollen? 

 Hier kann man die Bücher von Syke Warren kaufen: 
- "Beauty and the Beast: The Beauty Series Boxed Set"

Bildquelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen