Sonntag, 28. Juni 2015

"Liams Zähmung" von Jennifer Ashley

Hallo Süße!

Als die Anwältin Kim am Rande von Austin, Texas in eine Bar marschiert, glaubt sie alles über Shifter zu wissen: Seit ihrem „Outing“ vor 20 Jahren leben sie zusammengepfercht und reglementiert in Ghettos. Magische Halsbänder unterdrücken ihre natürlichen Aggressionen und machen sie für die Menschen harmlos.
Aber Kim muss schnell erfahren, dass sie gar nichts über die Shifter und ihre Geheimnisse weiß: Völlig unbemerkt von dem Menschen leben sie in einer Parallel-Gesellschaft mit eigenen Regeln.
Am meisten überrascht Kim, dass sie alles andere als immun gegen einen großen, sexy Shifter mit strahlend blauen Augen ist, der sie mit singendem irischen Akzent ungeniert „Süße“ nennt und anschaut, als wäre sie so sexy wie die heiße texanische Sonne.
Liam scheint alles für seine Leute zu tun. Wieso will er ihr nicht helfen, ihren Mandanten vor der sicheren Todesstrafe zu retten? Kim hat keine Ahnung, auf was sie sich einlässt, als sie Liam nach Shiftertown hinein folgt und auch Liam kann nicht wissen, dass er damit eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, die tödliche Geheimnisse ans Licht kommen lassen und sein Leben für immer grundlegend verändern.

Mit „
Liams Zähmung“ liegt endlich der erste Band von Jennifer Ashleys großartiger Serie „Shifters unbound“ auf Deutsch vor.
So klasse die Übersetzung auch sonst gelungen ist, der Titel passt überhaupt nicht! Liam ist sexy, wild und eigensinnig, dabei loyal und bereit voller Feuer für seine Familie und die Shifter, für die er sich verantwortlich fühlt, zu kämpfen. Eines ist aber gewiss nicht: Gezähmt! Egal ob mit oder ohne sein magisches Halsband, Liam tut genau was er will und er macht es, wann er es will.

Entsprechend ist die Geschichte voller Aktion und hat doch Platz für so zärtliche Szenen, dass einem fast das Herz stehen bleibt. Die Luft zwischen Liam und Kim knistert von der ersten Sekunde an vor Erotik. Man spürt aber auch, dass sie nicht nur (wahnsinnig heißen!!!) Sex von einander wollen (und immer wieder regelrecht übereinander herfallen), sondern dass sie in einander auch genau den Gegenpart gefunden haben, von dem sie vorher nicht einmal zu träumen wagten. Liam und seine Familie füllen einen Platz in Kim aus, der vorher vernarbt und leer war, und Kims dickköpfiges Beharren auf dem, was sie für richtig hält ist genau das, was ein dominanter Shifter braucht, um seine Partnerin ernst zu nehmen und mit ihr eine Beziehung zu entwickeln, die über die körperlich weit hinausgeht.
Die Story ist der Auftakt zu einer super-spannenend Serie, die auf jeden Fall Sucht-Potential hat. Jennifer Ashlesy Shifter sind knallhart und sexy. Sie kämpfen um ihren Platz in der Welt und für ihre Familien, die sie über alles lieben. Zwei der Side-Storys kann man auf Deutsch bereits lesen: „
Die Gefährtin des Jaguars“ (Spike ist in „Liams Zähmung“ eine der Nebenfiguren) und „Bodyguard: Unter dem Schutz des Bären“. Ich hoffe, dass die anderen Teile der Serie auch möglichst rasch übersetzt werden.

Das besondere an der Serie „Shifters unbound“ ist die gelungene Mischung aus wirklich heißen Szenen und stimmigen und oft sehr zärtlichen Beschreibung der Shifter-Gesellschaft. Während man sich bei manchen erotischen Romanen fragt, ob die Anziehung der Protas wohl über das Körperlich hinausgeht, spürt man hier deutlich, dass da viel mehr ist. Liam und Kim, aber auch die anderen Shifter haben Charakter, sie sind Individuen mit Ecken und Kanten. Es macht einfach Spaß, sie kennenzulernen.

Obwohl ich das Buch schon auf Englisch kannte, habe ich es auf Deutsch erneut begeistert verschlungen und bleibe bei meiner Meinung: Welch Chance hat frau eigentlich noch, wenn ein muskulöser, sexy Shifter mit strahlend blauen Augen und sanftem irischem Akzent sie warmherzig mit "Hello, Süße!" anspricht und sie dabei anschaut, als wäre sie die Sonne selber? Na, Kopfkino angesprungen?
Genau!!! 10 von 5 Punkten und eine klare Leseempfehlung!


Haben wollen? 
 Hier kann man die Bücher von Jennifer Ashley kaufen: 

Auf Deutsch liegen von den Shiftern bisher vor:
- "Liams Zähmung" (Band 1: Liam und Kim)
- "Bodyguard: Unter dem Schutz des Bären" (Band 2,5: Ronan und Lizzy)
- "Die Gefährtin des Jaguars" (Band 3,5: Spike und Myka)

Bildquelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen