Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 30. Juni 2022

"Drachenmut: Narn" von Sandra Gernt

Wunderschönes Märchen 

In einer prähistorisch anmutenden Welt muss der junge Narn immer wieder um sein Überleben kämpfen. Weil er fast taub und stumm ist, ist sein Status in der Gruppe mehr als niedrig. Er verrichtet Frauenarbeiten, statt mit den anderen Männern auf die Jagd zu gehen. Besonders einer der Jäger hat es daruf abgesehen, Narn zu demütigen und zu quälen. Immer wieder hetzt er Narn wie ein Tier durch den Wald.

Eines Tages unterbricht ein schwerer Sturm das perverse Spiel. Während seine Peiniger es zurück ins sichere Dorf schaffen, sucht Narn verzweifelt nach einem Unterschlupf und findet ... eine geheimnisvolle Höhle, deren "Bewohner" sein ganzes Leben ändern werden.

Mit "Drachenmut: Narn" legt Sandra Gernt ein wunderschönes Märchen vor, das sich bei aller Dramatik und Spannung am Ende als echte Wohlfühlgeschichte entpuppt.
Die Geschichte ist ein leidenschaftliches Plädoyer dafür, Anderartigkeit zuzulassen und wertzuschätzen.
Das ist nicht einfach, dazu gehört Mut. Doch überraschenderweise muss man manchmal nur einen einzigen Menschen finden, der sich weigert, weiterhin zur schweigenden Mehrheit zu gehören, und statt dessen für seine Werte einsteht. Die wahren Wunder fange oft mit einem kleinen Schritt nach vorne an.

"Drachenmut: Narn" ist nur auf den ersten Blick eine einfache oder naive Geschichte. Man kann sie so lesen und wird bestens unterhalten. Aber sie hat einen wichtigen und berührenden Kern, der nie so aktuell war wie heute. Ich glaube, jeder wird sich irgendwo in der Story wiederfinden ... und muss dann wie Narn, Dalil und die Dorfbewohner entscheiden, wo in der Gesellschaft er in Zukunft stehen will.
Leider, leider gibt es in der wirklichen Welt keine Drachen, die mit ihrer Magie den Weg ebenen.
Aber Drachenmut, den findet man an überraschenden Stellen. Hoffentlich. Ganz sicher ...

Fazit: "Drachenmut" hat mich berührt, begeistert, fasziniert. Ich möchte die Story jedem ans Herz legen. Vom mir erhält sie deutlich mehr als 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Haben wollen?

 Hier kann man das Buch von Sanda Gernt kaufen kaufen:

- "Drachenmut: Narn"

Bildquelle: amazon

# Die Rezension enthält Werbelinks.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen