Freitag, 25. September 2015

"Neurotisch, männlich, ausrangiert sucht ..." von Kooky Rooster

Ein Mann wie ein Baum!

Michael braucht dringend eine neue Bleibe. Wie es der Zufall will, plant sein Bruder Benny gerade einen längeren Amerika-Aufenthalt und stellt ihm sein Zimmer zur Verfügung. Das wäre optimal, wenn Benny nicht einen Mitbewohner hätte.
„Birke“ sieht aus, als wäre er geradewegs aus Michaels Träumen entstiegen und scheint ein reges Sexualleben, aber einen ausgesprochen schlechten Ruf zu haben. Das wäre Michael ziemlich gleichgültig, wenn …
… wenn der Typ auf Männer, speziell auf ihn selbst stehen würde! So bleibt Michael nichts anderes übrig, als zu lauschen und sich seinen Fantasien hin zugeben. Dann geschieht allerdings etwas völlig Unerwartetes und Michael sitzt tiefer in der Sch***, als er es sich jemals vorstellen konnte!

Die Story ist einfach genial! Sie ist lustig, sexy und hat – wie fast immer bei Kooky Rooster – mit einem ungewöhnlichen Helden. Als Leser sieht man die Welt plötzlich mit Michaels Augen. Dass Michael etwas … sagen wir einmal „neben der Spur“ ist, macht die Sache nur interessanter.

Neurotisch, männlich, ausrangiert sucht“ ist ein richtig tolles Geschenk der Autorin an ihre Fans und die, die es noch werden wollen.

Doch Vorsicht!!! Wie ein guter Appetithappen, macht sie Lust auf mehr von Kooky Rooster! Ich werde jetzt zuerst auf jeden Fall noch einmal „Illtis“ – eines meiner absoluten Lieblingsbücher lesen. Ob ich dann mit „Der Satellit“ oder „Ian Yeary“ weitermache, weiß ich noch nicht. Vermutlich endet es wie immer, und ich lese ALLE Bücher noch einmal. Oder zweimal.

Bevor ich weg bin: Schnell noch 5 Punkte und eine Leseempfehlung!!!

Haben wollen?
 Hier kann man die Bücher von Kooky Rooster kaufen: 
Neurotisch, männlich, ausrangiert sucht“ 

Autorenseite: Kooky Rooster
Verlag: bookrix

Bildquelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen