Donnerstag, 5. November 2020

"Poltergeister küsst man nicht" von Lara Steel

 

Poltergeister sind gefährlich!

Willow ist fest davon überzeugt, dass es Geister gibt … nur leider findet sie keine. Um trotzdem ihr Geld als Geisterjägerin zu verdienen, simuliert sie sie einfach mit einigen technischen Spielereien und vertreibt sie dann. Mission erfüllt!

Doch in der alten Villa der Witwe Drake ist alles anders: Ein waschechter – wenn auch echt netter und ziemlich heiß aussehender - Poltergeist überrascht Willow mit einem Anliegen, lehrt sie mehr über das Übersinnliche, als sie je wissen wollte und kommt dabei ihrem Herzen gefährlich nahe.

Eigentlich … mag ich gar keine Horrorgeschichten, aber Lara Steel konnte mich schon mit „Kürbisküsse“ davon überzeugen, wie gut sie darin ist, ein wenig Grusel, Spannung und eine romantische Love-Story zu mischen. Das ist ihr auch in „Poltergeister küsst man nicht“ ganz hervorragend gelungen. Die Story ist mit nur 147 Seiten recht kurz, dafür aber sehr dicht geschrieben. Es macht richtig Spaß, Willow und den „Poltergeist“ Seth auf ihrer Mission zu folgen, einen wirklich finsteren Bösewicht zu vernichten, der versucht, aus der Zwischenwelt wieder ins zurück ins Leben zu krabbeln und dafür auch vor Gewalt nicht zurückschreckt. Der Typ beweist, dass Poltergeister nicht nur im romantischen Sinn gefährlich werden können!

Lara Steel erschafft eine tolle Atmosphäre, man sieht die alte Villa förmlich vor Augen – sowohl in der realen Welt als auch in der anderen. Willow und Seth sind richtig sympathisch, ihre wachsende Zuneigung hat etwas bittersüßes, da kein Happy End möglich zu sein scheint. Schließlich ist Seth tot, oder? Die Lösung des “Problems“ ist ein wenig überraschend …

Abgerundet wird die Geschichte von interessanten, manchmal ein wenig skurrilen Nebencharakteren incl. eines echten Geisterhundes. 😉

Fazit: Genau die richtige November-Lektüre! Dafür gibt es von mir gutgelaunte 4,5, aufgerundet 5 Gruselsterne und eine Leseempfehlung.

Haben wollen? 


 Hier kann man die Bücher von Lara Steel kaufen: 

Bildquelle: amazon

# Die Rezension enthält Werbelinks.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen