Sonntag, 23. Juli 2017

"Beautiful Monsters" von Jex Lane

Immer noch keine Rezi ...

Zu meinen absoluten Lieblingsbüchern zählen die bisher drei Bände der "Beautiful Monsters"- Serie von Jex Lane.
Dabei - so ehrlich bin ich - ist der zweite Band in meinen Augen etwas schwächer, bevor die Geschichte im dritten wieder so spannend wird, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann und danach in dunkle Verzweiflung verfällt, weil es nicht weiter geht. 
Also: Am besten alles noch einmal von vorne lesen. 
Oder zweimal. 

Ich habe die Bücher, seit ich sie für mich eindeckt habe, bereits unzählige Male verschlungen und kann die für 2018 angekündigte Fortsetzung kaum erwarten.

Warum es trotzdem noch keine Rezis von mir dazu gibt?
Jedes Mal, wenn ich anfange, gerade ich ins Schwärmen, möchte am liebsten alles erzählen und über jedes kleine Detail diskutieren ...
Das geht so natürlich nicht.

Soviel sei aber verraten: Die Story ist ganz weit weg vom Mainstream. Unheimlich erotisch. Brutal. Mitreißend. Schrecklich. Schön. 
*sfz* Merkt ihr was? Ich kann echt nicht drüber reden / schreiben, ohne damit anzufangen, wie ein durchgeknalltes Fan-Girl zu wirken ...

Obwohl ich es in der Regel hasse, wenn ein Buch nicht in sich abgeschlossen ist, war mir das hier völlig gleichgültig. Hauptsache es gibt MEHR von Matthew, Tarrick und aus der dunkel-erotischen Welt der "Beautiful Monsters"!

Warum ich das ausgerechnet heute poste?
Den ersten Band gibt es im Moment "for free". Wenn man die Chance verpasst, ist das ... schade. Aber dieses Buch ist jeden einzelnen Cent wert, egal was es kostet!

Haben wollen? 

 Hier kann man die Bücher von Jex Lane kaufen: 
- "Beautiful Monsters 1: Captive"
- "Beautiful Monsters 2: Sire"
- "Beautiful Monsters 3: Broken"
- "Beautiful Monsters 4: ???" (Soll 2018 erscheinen)

Außerdem ist für Herbst 2017 ein SpinOff mit dem Namen "Ashwood Red" angekündigt.

Bildquelle: amazon



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen